Inhalt
Datum: 21.01.2022

Informationen zum Coronavirus

Ab Donnerstag, den 13.01.2022, erfolgt der Zutritt zum Rathaus für den allgemeinen Publikumsverkehr ausschließlich unter Einhaltung der 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet i.S.d. § 2 SchAusnahmV). Am Haupteingang des Rathauses werden die entsprechenden Nachweise kontrolliert. Die bisherige Notwendigkeit zur vorherigen Terminvereinbarung bleibt bestehen.

Termine für Serviceangelegenheiten im Bürgerbüro können telefonisch unter der Rufnummer 02451/979-3300 oder online vereinbart werden.

Für übrige Terminvereinbarungen ist die Stadtverwaltung telefonisch unter der Rufnummer 02451/979-0 sowie unter den bekannten Durchwahlnummern der Sachbearbeiter/innen zu erreichen. Die allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung sind montags bis donners-tags von 08.30-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr sowie freitags von 08.30-12.00 Uhr.

Alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses unterliegen der Pflicht, durchgängig ei-nen Mund-Nasen-Schutz (medizinische OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen. Ein Min-destabstand von 1,50 m ist einzuhalten und die Büros der Sachbearbeiter/innen sind grundsätzlich nur einzeln zu betreten. Bei Krankheitssymptomen ist von einem Besuch des Rathauses abzusehen und vereinbarte Termine sind telefonisch wieder abzusagen bzw. zu verschieben.

Aktuelle Zahlen im Kreis Heinsberg

Stand 16.01.2022: Informationsblatt zu den Themen 2Gplus, Testnachweis und Ausnahmen vom Testnachweis

 

Allgemeine Informationen zum Coronavirus

Informationen für Schulen

Coronaschutz-, Test-, Coronaeinreise-, Coronabetreuungs-, Coronaregional- und Rechtsverordnungen

Allgemeinverfügungen

Kreis Heinsberg

Stadt Übach-Palenberg

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Dezember 2021

April 2021

März 2021

Februar 2021

Januar 2021

Dezember 2020

Oktober 2020

August 2020

Juli 2020

Juni 2020

Mai 2020

April 2020

Verordnungen Süd-Limburg

Presseinformationen, -berichte, -mitteilungen und Videobotschaften